Halbierung von Bausparprämien und Pensionszusatzversicherungen

Der Hauptgrund für die Ablehnung der Halbierung der Prämien vom Bausparer und Pensionszusatzversicherung ist nicht überraschend, da es rund 5,5 Bausparverträge in Österreich gibt, die freilich nicht immer fürs Bauen oder Renovieren genutzt werden.

In dieser Frage kommt die typische Reaktion zum Tragen: Sparen ja, aber bitte bei den Anderen.

Im Übrigen sind die ÖsterreicherInnen mehrheitlich dafür Förderungen zu kürzen. Nur: Bausparprämien und Prämien der Zukunftsvorsorge sind ebenfalls staatliche Förderungen!

 

Technische Daten:
Methode: Telefonische Befragung
Zielgruppe: 503 Ă–sterreicherInnen ab 16 Jahren
Stichprobe: Randomverfahren innerhalb von Quotenvorgaben
Max. Schwankungsbreite: +/- 4,5%
Feldarbeit: 14. Februar 2012, veröffentlicht im FORMAT

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht unter Wirtschaft