Austritt Griechenlands aus der Eurozone?

Zwei Drittel der Ă–sterreicherInnen wĂĽrden den Austritt Griechenlands aus der Eurozone befĂĽrworten. Hier wird die Meinung vertreten, dass einerseits bereits ausreichende geholfen wurde und andererseits befĂĽrchtet, dass Griechenland nicht mehr zu retten ist.

27 Prozent sind weiterhin dafĂĽr, dass Griechenland Mitglied der Eurozone bleibt. In dieser Gruppe sind einerseits die Sympathien fĂĽr Griechenland sehr hoch, andererseits wird befĂĽrchtet, dass ein Ausstieg Griechenlands finanzielle Gefahren fĂĽr ganz Europa bringt.

 

Technische Daten:
Methode: Telefonische Befragung
Zielgruppe: 501 Ă–sterreicherInnen ab 16 Jahren
Stichprobe: Randomverfahren innerhalb von Quotenvorgaben
Max. Schwankungsbreite: +/- 4,5%
Feldarbeit: 28. Februar 2012, veröffentlicht im FORMAT

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht unter EU, Wirtschaft