Wahlbeteiligung für die Nationalratswahl 2013 aus Sicht März 2012

Aus heutiger Sicht würden nur mehr 53 Prozent der Bevölkerung bei der nächsten Nationalratswahl sicher wählen gehen. Dieser Wert ist alarmierend und resultiert aus der hohen Politikverdrossenheit und dem hohen Vertrauensverlust. Insbesondere, wenn man bedenkt, dass die Wahlbeteiligung noch bei der letzten Nationalratswahl bei 78,8 Prozent lag.

Anmerkung: Personen, die angeben wahrscheinlich wählen zu gehen, sind erfahrungsgemäß den Nicht-Wählern bzw. unentschlossenen hinzuzurechnen!

 

Technische Daten:
Methode: Telefonische Befragung
Zielgruppe: 500 Ă–sterreicherInnen ab 16 Jahren
Stichprobe: Randomverfahren innerhalb von Quotenvorgaben
Max. Schwankungsbreite: +/- 4,5%
Feldarbeit: 27. März 2012, veröffentlicht im FORMAT

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht unter Demokratie, Wahlprognose