Grosse Koalition nach wie vor Liebling der Ă–sterreicherInnen

Auch wenn die große Koalition immer wieder, insbesondere in Bezug auf Stillstand und wenig Reformbereitschaft,  kritisiert wird, ist sie nach wie vor die Lieblingskoalitionsform der ÖsterreicherInnen.

Aufgrund der Korruptionsvorwürfe der letzten Zeit, sowohl im Untersuchungs-Ausschuss als auch in Kärnten, ist die Variante Schwarz-Blau momentan wenig populär.

Die Variante Rot-GrĂĽn wiederum leidet unter den Streitereien in der Wiener Regierung, befindet sich aber auf ca. gleichem Niveau wie vor einem Jahr.

 

Technische Daten:

Methode: Telefonische Befragung
Zielgruppe: 500 Ă–sterreicherInnen ab 16 Jahren
Stichprobe: Randomverfahren innerhalb von Quotenvorgaben
Max. Schwankungsbreite: +/- 4,5%
Feldarbeit: 7. August 2012, veröffentlicht im FORMAT

Getagged mit: ,
Veröffentlicht unter Innenpolitik, Parteien, Regierung