Ă–sterreicherInnen gegen Neuwahlen

Nach wie vor sprechen sich die ÖsterreicherInnen klar gegen Neuwahlen aus. Die WählerInnen schreiten nicht so gern zur Urne, wie es die Politik manchmal gerne hätte.

Jedoch war dieser Wert bereits einmal höher. Vermutlich sehen die ÖsterreicherInnen keinen großen Unterschied ob im Winter oder Herbst gewählt wird.

 

Technische Daten:

Methode: Telefonische Befragung
Zielgruppe: 500 Ă–sterreicherInnen ab 16 Jahren
Stichprobe: Randomverfahren innerhalb von Quotenvorgaben
Max. Schwankungsbreite: +/- 4,5%
Feldarbeit: 17. September 2012, veröffentlicht im FORMAT

Getagged mit: ,
Veröffentlicht unter Demokratie, Innenpolitik, Regierung, Wahlprognose