Steuersenkung ja, aber niemand glaubt daran

 

Natürlich befürworten die ÖsterreicherInnen den Vorschlag von Maria Fekter die Lohnsteuer zu senken. Wer möchte nicht weniger zahlen? Allein der Glaube daran fehlt. Zu oft wurde den ÖsterreicherInnen bereits eine Lohnsteuersenkung in Aussicht gestellt.

Die Frage nach der Finanzierung einer Lohnsteuersenkung ergibt, dass “die Reichen” zahlen sollen. 53 Prozent sprechen sich fĂĽr eine Vermögenssteuer aus (ab 1 Mio Euro), die zur Senkung der Lohnsteuer herngezogen werden soll. 17 Prozent meinen, die Finanzierung wäre durch die Streichung von Steuer-Ausnahmeregelungen möglich.

Den Artikel im Kurier dazu finden Sie hier

Technische Daten:

Methode: Telefonische Befragung
Zielgruppe: 507 Ă–sterreicherInnen ab 16 Jahren
Stichprobe: Randomverfahren innerhalb von Quotenvorgaben
Max. Schwankungsbreite: +/- 4,5%
Feldarbeit: 24. Oktober, veröffentlicht im Kurier

Getagged mit: ,
Veröffentlicht unter Innenpolitik, Steuern, Wirtschaft