Bevölkerung klar gegen Erhöhung von Politikergehältern

Die Zustimmung zur Erhöhung der Politikergehälter könnte kaum geringer sein. Für drei Viertel ist die Gehaltserhöhung nicht gerechtfertigt.

Die Gründe liegen einerseits am generell schlechten Image der Politiker gepaart mit den Korruptionsvorwürfen des letzten Jahres, auch wenn diese nicht alle Politiker betreffen. Andererseits spielt hier der Neid der Bevölkerung eine nicht zu unterschätzende Rolle.

 

Technische Daten:

Methode: Telefonische Befragung
Zielgruppe: 500 Ă–sterreicherInnen ab 16 Jahren
Stichprobe: Randomverfahren innerhalb von Quotenvorgaben
Max. Schwankungsbreite: +/- 4,5%
Feldarbeit: 5. November 2012, veröffentlicht im FORMAT

Getagged mit: ,
Veröffentlicht unter Parteien