Sparguthaben sollen nicht belastet werden

 

Fast ein Drittel der Bevölkerung kann sich mit dem Vorschlag der EU-Kommission anfreunden. Hauptsächlich deshalb, weil sich die Befragten nicht selbst betroffen fühlen.

Eine Mehrheit lehnt jedoch den Vorschlag eindeutig ab. Nicht Private, sondern Banken und Staaten sollen geradestehen. BefĂĽrchtet wird in dieser Gruppe darĂĽber hinaus, dass irgendwann auch kleine Sparguthaben von dieser MaĂźnahme betroffen sein werden.

 

Technische Daten:

Methode: Telefonische Befragung
Zielgruppe: 500 Ă–sterreicherInnen ab 16 Jahren
Stichprobe: Randomverfahren innerhalb von Quotenvorgaben
Max. Schwankungsbreite: +/- 4,5%
Feldarbeit: 23. April 2013, veröffentlicht im Format

Getagged mit:
Veröffentlicht unter Finanzen