Team Stronach als Regierungspartei?

 

Die neue Dreier-Koalition in Salzburg stößt nur auf wenig Gegenliebe in der Gesamtbevölkerung. Zwei Drittel lehnen eine Koalition aus ÖV, Grüne und Stronach auf Bundesebene am. Dies kann einerseits an der prinzipiellen Ablehnung einer Dreierkoalition liegen, oder auch an der Ablehnung bestimmter Parteien.

Stronach selbst halten nur 21 Prozent für regierungsfähig. Nicht zuletzt weil das Team Stronach als klassische Protestpartei empfunden wird.

 

Den Artikel im Kurier dazu finden Sie hier

Technische Daten:

Methode: Telefonische Befragung
Zielgruppe: 501 Ă–sterreicherInnen ab 16 Jahren
Stichprobe: Randomverfahren innerhalb von Quotenvorgaben
Max. Schwankungsbreite: +/- 5%
Feldarbeit: 5. bis 6. Juni 2013, veröffentlicht im Kurier

Getagged mit: ,
Veröffentlicht unter Innenpolitik, Parteien, Regierung