OGM, web2watch und ISA starten politikeronline.at

Wolfgang Bachmayer (OGM) und Peter Filzmaier (ISA) präsentierten heute politikeronline.at, Österreichs neue politische Online-Plattform.

politikeronline.at sammelt alle Social Media Aktivitäten von österreichischen PolitikerInnen und stellt sie als Social Media Stream in Echtzeit zur Verfügung. Zusätzlich lassen sich die Beiträge nach Themen, Personen und Parteien filtern, ein Archiv ermöglicht die Analyse aller erfassten Inhalte.

Im Zentrum von politikeronline.at steht der Dialog zwischen BürgerInnen und PolitikerInnenn. Die NutzerInnen können sich über die Aussagen der PolitikerInnen informieren und mit ihnen online direkt in Kontakt treten. Damit sollen vor allem jüngere Menschen motiviert werden, sich stärker mit Politik zu beschäftigen. Der interaktive Meinungsaustausch hilft, Vorurteile abzubauen und die Kluft zwischen BürgerInnen und PolitikerInnen zu verkleinern.

Auch PolitikerInnen profitieren von dieser Plattform. Durch das Online-Gespräch mit BürgerInnen wird der direkte Kontakt und Austausch gefördert. Gleichzeitig erhalten PolitikerInnen, egal ob in Bund, Land oder Gemeinde tätig, die Chance, eigene Themen und Standpunkte einem größeren Publikum gezielt näher zu bringen. Gerade jüngere Menschen, die ansonsten schwer zu erreichen sind, können über Social Media direkt angesprochen werden.

Darüber hinaus bietet politikeronline.at zahlreiche interessante Statistiken und Auswertungen: Wer postet am Häufigsten? Wer erzeugt die meisten Reaktionen? Was sind die Top Themen der letzten Wochen?

politikeronline.at wurde von web2watch, Online-Agentur der OGM-Gruppe, konzipiert und ist für alle Interessenten frei zugänglich.

Kontakt
Mag. DI Alexander Banfield-Mumb
E-Mail: banfield-mumb@web2watch.at
Telefon: +43 (1) 50 650 – 14
Web: www.politikeronline.at

Veröffentlicht unter Demokratie, Social Media