APA/OGM Vertrauensindex Mediengattungen

Nach dem Wahlkampf und der intensiven Medienberichterstattung beschäftigt sich der aktuelle APA/OGM Vertrauensindex mit dem Vertrauen in die politischen Berichterstattung verschiedener Medienkanäle bzg. -gattungen.

Am meisten Vertrauen in die politische Medienberichterstattung hat die Bevölkerung ins Radio, dicht gefolgt vom Fernsehen. Nicht zuletzt aufgrund der live-Berichterstattung, aber auch der hohen Nutzung beider Mediengattungen. Das Radio wird darüber hinaus eher als sachlich empfunden.

Tageszeitungen erreichen ebenfalls einen guten Wert von einem Saldo von +35, Gratiszeitungen befinden sich hingegen im Vertrauensminus bei der politischen Berichterstattung.

Das Schlußlicht führen deutlich Twitter und vor allem Facebook an. Das Vertrauen in social media ist endend wollend, da diese nicht als Nachrichten wahrgenommen werden, von der Bevölkerung auch weniger genutzt werden.

Für die politische Information neigt die Bevölkerung weiterhin zu institutionellen Informationsquellen.

Die Ergebnisse und den Bericht dazu finden Sie hier

Getagged mit:
Veröffentlicht unter Innenpolitik, Medien