Experten statt Politiker fĂĽr Ministeramt?

Die Mehrheit spricht sich für Experten als Minister in der nächsten Regierung aus. Nicht zuletzt, weil das Vertrauen in die Politiker in den letzten Jahren stark abgenommen hat. Von Experten erwartet man sich mehr inhaltliches Know-How, auf die Beamten in den einzelnen Ministerien wird hierbei allerdings vergessen.

 

Technische Daten:

Methode: Telefonische Befragung
Zielgruppe: 500 Ă–sterreicherInnen ab 16 Jahren
Stichprobe: Randomverfahren innerhalb von Quotenvorgaben
Max. Schwankungsbreite: +/- 4,5%
Feldarbeit: 8. Oktober 2013, veröffentlicht im Format

Getagged mit:
Veröffentlicht unter Innenpolitik