46 Prozent befĂĽrchten neue Steuern

Die Bevölkerung kennt oder meint den Schuldenstand der Republik zu kennen. Wie soll die Regierung nun den Staatshaushalt sanieren? Durch Einsparungen oder durch Steuererhöhungen?

 

Technische Daten:

Methode: Telefonische Befragung
Zielgruppe: 492 Ă–sterreicherInnen ab 16 Jahren
Stichprobe: Randomverfahren innerhalb von Quotenvorgaben
Max. Schwankungsbreite: +/- 3,6%
Feldarbeit: 14. November 2013, veröffentlicht im Kurier

Veröffentlicht unter Finanzen, Regierung, Steuern