Bevölkerung geht von Steuererhöhungen aus

Natürlich wünscht sich die Bevölkerung keine weiteren Steuererhöhungen, jedoch fehlt der Glaube daran, dass es ohne Steuererhöhungen gehen wird. Die Budgetsituation ist den ÖsterreicherInnen bewußt und zu oft wurde Ihnen bereits versprochen, dass es keine Steuererhöhungen geben wird. Die künftige Regierung wäre gut beraten diese Ankündigung einzuhalten.

Darüber hinaus wurde im Wahlkampf viel über die (Wieder)-Einführung von Vermögenssteuern und Erbschaftssteuern gesprochen.

 

Technische Daten:

Methode: Telefonische Befragung

Zielgruppe: 500 Ă–sterreicherInnen ab 16 Jahren

Stichprobe: Randomverfahren innerhalb von Quotenvorgaben

Max. Schwankungsbreite: +/- 4,5%

Feldarbeit: 22. Oktober 2013

 

 

 

Veröffentlicht unter Finanzen, Steuern