Der ungehorsame Steuerzahler

Einige Unternehmer haben öffentlich dazu aufgerufen in den Steuerstreik zu treten. Ein Aufruf zum Ungehorsam, dem einige Unternehmen auch gefolgt sind.

Auch in der Bevölkerung ist der Ă„rger ĂĽber steigende Steuern und Belastungen bereits sehr hoch. Dennoch erhalten die steuerstreikenden Unternehmer nicht volle Zustimmung aus der Bevölkerung. GrĂĽnde dafĂĽr gibt es viele: generell sind die Ă–sterreicherInnen keine Streik-Fans, Unternehmer haben das Image “reich” zu sein, auch wenn dies nicht immer zutrifft.

Ein wenig Neid dürfte ebenfalls mitspielen: die unselbständig Beschäftigten können nur schwer in einen Steuerstreik treten, da die Lohnsteuern automatisch abgeführt werden, ebenso die Umsatzsteuer. Viele Möglichkeiten bleiben somit nicht, um sich gegen die hohen Steuern zu wehren.

 

Steuerstreik 1

Steuerstreik2

 

Hier der Artikel im Kurier zu dieser Umfrage.

 

Technische Daten:

Methode: Telefonische Befragung

Zielgruppe: 807 Ă–sterreicherInnen ab 16 Jahren

Stichprobe: Randomverfahren innerhalb von Quotenvorgaben

Max. Schwankungsbreite: +/- 4,5%

Feldarbeit: 6. bis 9. Mai 2014, veröffentlicht im Kurier

 

 

 

Veröffentlicht unter Finanzen, Steuern