Monatsarchive: Oktober 2014

Angst vor Ebola?

Rund ein Drittel der ÖsterreicherInnen befürchtet, dass es auch in Österreich zu einem Ausbruch der Ebola-Seuche kommen könnte. 62 Prozent sind entspannt und befürchten dadurch keine stärkeren Einschränkungen im Alltag. Eines zeigt sich: mit steigender Bildung sinkt die Angst vor

Veröffentlicht unter Gesundheit

Sinkendes Vertrauen in Minister Klug

Etwas mehr als ein Drittel traut Minister Gerald Klug zu die anstehenden Reformen rund um das Bundesheer umzusetzen, 57 Prozent sind gegenteiliger Meinung. Diese skeptische Haltung hat nicht zuletzt mit dem Reformstau der letzten Jahre zu tun. Hinzu kommt, dass

Veröffentlicht unter Innenpolitik, Verteidigung

Mässiges Verständnis für Kriegsflüchtlinge

OGM hat im Auftrag des Kurier eine Umfrage zum aktuellem Thema Kriegsflüchtlinge durchgeführt. Die Ablehnung weitere Kriegsflüchtlinge in Österreich aufzunehmen ist trotz der täglichen Bilder in den Nachrichten recht hoch. Spontan lehnen 59 Prozent die weitere Aufnahme von Kriegsflüchtlingen ab.

Getagged mit:
Veröffentlicht unter Innenpolitik

Regierungsneustart? Die Bevölkerung zweifelt

Ein Jahr nach der Nationalratswahl und nach dem Wechsel an der Ă–VP-Spitze wurde von der Regierung das Motto “mehr arbeiten, weniger streiten” ausgerufen. Das Motto ist aus der Steiermark nicht gänzlich unbekannt. Dort haben Franz Voves und Hermann SchĂĽtzenhöfer nach

Getagged mit: ,
Veröffentlicht unter Innenpolitik, Regierung

OGM auf Twitter