K√§rnten soll f√ľr Hypo zahlen

Nach dem Hypo-Desaster der letzten Jahre hat die Bev√∂lkerung nur mehr wenig Verst√§ndnis f√ľr K√§rnten.

Die Forderung zumindest mit einem Teil der Mittel aus dem K√§rntner Zukunftsfond die Verluste zu tilgen, st√∂√üt daher auf gro√üe Zustimmung in Gesamt-√Ėsterreich. Nicht zuletzt weil es um die Landesbank des Bundeslandes geht und bereits viel Bundesgeld in die Hypo geflossen ist. Jetzt ist nach Ansicht der √ĖsterreicherInnen mal K√§rnten selbst mit Zahlen dran.

Hypo Kärnten

 

Technische Daten:

Methode: Telefonische Befragung

Zielgruppe: 500 √ĖsterreicherInnen ab 16 Jahren

Stichprobe: Randomverfahren innerhalb von Quotenvorgaben

Max. Schwankungsbreite: +/- 4,5%

Feldarbeit 10. März 2015, veröffentlicht im Format

 

 

 

Getagged mit: ,
Veröffentlicht unter Finanzen