Demokratiebefund 2015

Seit bereits 5 Jahren führt OGM im Auftrag der Initiative Mehrheitswahlrecht und Demokratiereform eine Umfrage unter der österreichischen Bevölkerung durch wie es um das Vertrauen in die Politik und die handelnden Personen bestellt ist.

Kurz gesagt: die Ergebnisse sind nicht erfreulich und zeigen einen hohen Vertrauensverlust in die Politik aus. 78 Prozent haben wenig bzw. gar kein Vertrauen in die Politik, 85 Prozent fehlt das Vertrauen in die PolitikerInnen.

Im Vergleich zum Vorjahr ist das Vertrauen in die Politik und noch mehr in die PolitikerInnen weiter gesunken. Erstaunlich, da letztes Jahr inmitten des Wahlkampfs zu den Nationalratswahlen die Befragung durchgeführt wurde. Wahlkampfzeiten tragen jedoch nicht zur Vertrauensbildung bei. Warum wir dann nicht zu einem anderen Zeitpunkt die Bevölkerung befragt haben? Einerseits um die Ergebnisse miteinander vergleichen zu können, dafür ist der Zeitpunkt nicht unwesentlich. Andererseits wird der Demokratiebefund immer einen Tag vor dem Geburtstag der Bundesverfassung präsentiert.

 

Initiative Mehrheitswahlrecht_Demokratiebefund 2015

 

Alle Ergebnisse zum Demokratiebefund 2015 finden Sie hier.

Auf der Seite der Initiative Mehrheitswahlrecht und Demokratiebefund finden Sie ĂĽbrigens auch den gesamten Bericht der Initiative inklusive einer Expertenbefragung und Forderungen der Initiative an die Politik.

 

 

 

Veröffentlicht unter Demokratie