Wenig Vertrauen in staatliche Pensionen

Die Bev√∂lkerung ist sehr skeptisch gegen√ľber der Sicherheit von k√ľnftigen staatlichen Pensionen. Dies zeigt sich besonders bei der Gruppe der J√ľngeren (unter 30). Zu oft wurde schon ein zukunftssicheres Pensionssystem angek√ľndigt, um einige Jahre sp√§ter wieder erneut diskutiert zu werden.

Hinzu kommen die vielen Meldungen √ľber die Notwendigkeit einer Pensionsreform und der drohenden Unfinanzierbarkeit der Pensionen. Ebenso aber auch Meldungen, dass die privaten Pensionsversicherungen nicht mehr so performen wie vor ein paar Jahren.

 

Pensionssystem

 

Technische Daten:

Methode: Telefonische Befragung

Zielgruppe: 500 wahlberechtigte √ĖsterreicherInnen 16 Jahren

Stichprobe: Randomverfahren innerhalb von Quotenvorgaben

Max. Schwankungsbreite: +/- 4,5%

Feldarbeit: 21. Oktober 2015, veröffentlicht im Format

 

 

 

Veröffentlicht unter Pension