APA/OGM Vertrauensindex BundespolitikerInnen 2017

Der erste APA/OGM Vertrauensindex nach den Pr√§sidentschaftswahlen bringt bemerkenswerte Ver√§nderungen v.a. bei den Koalitionsspitzen. Bundeskanzler Christian Kern legt mit einem Plus von vier Punkten am meisten zu und erreicht einen Vertrauenswert von 23 Punkten. Dieser Vertrauensindex errechnet sich aus dem Antwortsaldo ‚Äěhabe zu ‚Ķ Vertrauen/kein Vertrauen‚Äú. Das ist sicherlich ein Ergebnis der sehr professionell inszenierten Rede zum Plan A, die ja nur wenige Tage vor dieser Befragung stattfand.

Auf der anderen Seite f√§llt Vizekanzler Reinhold Mitterlehner mit einem Minus von vier Punkten auf und sinkt damit auf einen Vertrauenswert von plus 3 Punkten. Der Grund daf√ľr ist aber weniger die immer wieder aufflammende Frage, ob er ein erfolgstr√§chtiger √ĖVP-Spitzenkandidat sei, das war schon in letzten beiden Vertrauenindizes ‚Äěeingepreist‚Äú. Der Hauptgrund sind vielmehr seine kritischen T√∂ne und abgrenzende Haltung gegen√ľber der FP nach den BP-Wahlen, weshalb sich immer mehr FP-W√§hler gegen Mitterlehner stellen.

Dagegen legt VP-Kubobmann Lopatka vor allem dadurch zu, dass er auf Grund seiner Haltung gegen√ľber der FP drei Vertrauenspunkt gewinnt. √Ąhnlich ist die Erkl√§rung f√ľr den Zuwachs von Innenminister Sobotka.

Bei n√§herer Betrachtung des Vertrauens nach Parteipr√§ferenz der W√§hler zeigt sich, dass Bundeskanzler Kern wenig √ľberraschend SP- Gr√ľn- und Neos-W√§hlerInnen anspricht, nach seiner Rede teilweise auch VP-W√§hler. Eine noch breitere W√§hlerallianz steht hinter Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil, der ‚Äěseine‚Äú SP-W√§hler anspricht, aber auch nicht wenige W√§hlerInnen von FP und VP, Gr√ľne jedoch nicht.

An der Spitze der Vertrauenspyramide steht weiterhin Sebastian Kurz. Bundespräsident Alexander Van der Bellen lukriert einen kleinen Sieger- und Amtsbonus, während sein unterlegener Konkurrent Norbert Hofer drei Punkte verliert, aber weiterhin im Vertrauensplus liegt.

 

 

Saldo (aus „vertraue ich“ und „vertraue ich nicht“ in Prozent)¬†

Basis: jeweils 500 √ĖsterreicherInnen ab 16 Jahren

Saldo BundespolitikerInnen Jänner 2017

 

 

Hier der gesamte Bericht zum APA OGM Vertrauensindex_BundespolitikerInnen Jänner 2017

Vergleich dazu APA/OGM Vertrauensindex zu den BundespolitikerInnen von November 2016

Veröffentlicht unter Vertrauensindex