Blog-Archive

ORF/ECO: mässige Begeisterung an der Steuerreform

Noch im März hat die Bevölkerung die angekündigte Steuerreform positiv bewertet. Das Blatt hat sich mittlerweile jedoch gewendet, nachdem weitere Details bekannt bzw. ausverhandelt wurden (Rechnungslegungspflicht, Registrierkassenpflicht, Konteneinsicht und somit de facto die Abschaffung des Bankgeheimnisses). Weiterhin wird die Senkung der

Veröffentlicht unter Finanzen, Regierung, Steuern

Bundesländer sollen nicht selbst Steuern einheben

36 Prozent sprechen sich dafür aus, dass die Länder künftig selbst Steuern einheben sollen. Einerseits weil ein Teil der Bevölkerung die föderalistische Struktur Österreichs stärken will, andererseits erhoffen sich die Menschen dadurch einen sparsameren Umgang mit Steuer-Geldern in den Bundesländern

Getagged mit:
Veröffentlicht unter Finanzen, Steuern

Skepsis gegenĂĽber Reformbereitschaft

Die Bevölkerung zeigt sich bisher zufrieden mit den präsentierten Ergebnissen der Steuerreform. Jedoch befinden die ÖsterreicherInnen, dass der Kanzler und Vizekanzler an Glaubwürdigkeit verloren haben, da sie ihre jeweiligen Forderungen nicht durchgebracht haben und nicht zuletzt da die Erwartungshaltung vor

Getagged mit:
Veröffentlicht unter Innenpolitik, Steuern

Bevölkerung zufrieden mit Steuerreform

OGM hat nach der Präsentation der Steuerreform die Bevölkerung zu dieser befragt. Vorerst herrscht Zufriedenheit vor. Alle Ergebnisse dazu finden Sie hier:         Artikel dazu im Kurier   Technische Daten: Methode: Telefonische Befragung Zielgruppe: 505 Ă–sterreicherInnen ab

Veröffentlicht unter Innenpolitik, Steuern