Blog-Archive

Pensionsreform: bitte nicht!

Die ÖsterreicherInnen sind vom Vorschlag Reinhold Mitterlehners nur mässig begeistert: knapp ein Drittel kann sich mit der Idee anfreunden, dass mit steigender Lebenserwartung das Pensionsantrittsalter steigt. Eher dagegen sind naturgemäß Jüngere, die bereits länger arbeiten werden müssen als die Generation

Getagged mit:
Veröffentlicht unter Finanzen, Pension

Steuerreform: mehr netto vom brutto?

In dieser Frage sind die ÖsterreicherInnen skeptisch. Das zeigt die aktuelle Umfrage für den Kurier: 37 Prozent glauben nicht, dass nach der Steuerreform mehr in der Geldbörse übrig bleiben wird. Und das obwohl die Steuerreform derzeit das Thema Nummer eins

Getagged mit:
Veröffentlicht unter Finanzen, Steuern

Journalistenstudie

OGM hat im Auftrag des Österreichischen Journalisten Clubs (ÖJC) eine umfassende Befragung unter insgesamt 718 JournalistInnen durchgeführt. Das Vertrauen der Journalisten in Politiker ist sogar noch geringer als bei der Bevölkerung. Was das Ansehen des Journalismus in der Öffentlichkeit betrifft,

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht unter Medien

Betroffenheit und Meinungen zum Sparparket

Lediglich ein Viertel hält das Sparpaket für ausgeglichen. Hingegen 58 Prozent meinen, dass die Belastungen zu stark zu ungunsten der Schlechtverdiener gehen. 9 Prozent glauben das Gegenteil, nämlich das Gutverdienende überproportional betroffen sind. Diese Ergebnisse liefert die neue OGM-Umfrage für

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht unter Wirtschaft

OGM auf Twitter