Desk Research

Das Rad muss nicht immer neu erfunden werden, daher müssen nicht alle Daten erst neu erhoben werden.

Viele Daten liegen bereits auf, sei es in nationalen oder internationalen Institutionen oder auch in den Unternehmen selbst. OGM recherchiert für Marktanalysen Daten in verschiedenen Bereichen und kann selbst auf ein hohes Datenvolumen im Haus zurückgreifen. Diese Daten werden bewertet, in die richtige Relation gesetzt und für den Kunden aufbereitet.

Darüber hinaus ist es oft sinnvoll neu erhobene Daten einer Studie (Primärforschung) mit Daten der Sekundärforschung (=Desk Research) zu ergänzen. Manche Ergebnisse können nur richtig interpretiert werden, wenn sie in Relation zu bereits bestehenden Daten gesetzt werden. Also Vergleiche im Zeitabstand, zwischen Branchen oder zwischen Mitbewerbern (Benchmark) gezogen werden.

Ein aktuelles Beispiel ist Big Data: in aller Munde, aber auch in diesem Bereich werden Daten herangezogen, die bereits vorliegen. Die Analyse dieser oft unstrukturierten Daten und hoher Anzahl an Daten macht Big Data aus (siehe dazu auch Social Media Monitoring)