ORF Sommergespräche: Kathrin Nachbaur

OGM hat im Auftrag des ORF fĂĽr alle Parteiobleute deren Image abgefragt so wie die Themenkompetenz der einzelnen PolitikerInnen.

Am 18. August 2014 wurde Kathrin Nachbaur von Peter Resetarits zu einem Gespräch geladen. Aufgrund der recht geringen (derzeit bei 1-2 Prozent) Parteipräferenz für das Team Stronach können für Kathrin Nachbaur nur Werte für alle Befragte ausgewiesen werden, nicht jedoch für die eigenen WählerInnen.

Die Ergebnisse zum Image von Kathrin Nachbaur finden Sie hier:

 

Kathrin Nachbaur Image

 

Im Vergleich zu den anderen Parteiobleuten wird Kathrin Nachbaur weniger Kompetenz bei einzelnen Themen zugetraut. Einerseits weil das Team Stronach in der Wählergunst derzeit auf niedrigem Niveau liegt, andererseits weil Kathrin Nachbaur in der Politik noch ein relativ junges Gesicht ist. Das Hauptproblem liegt daran, dass die Bevölkerung nicht genau weiß für welche Themen das Team Stronach und somit Kathrin Nachbaur steht. Kathrin Nachbaur ist in der Bevölkerung auch noch wenig bekannt, nicht zuletzt weil Frank Stronach in der Partei selbst stark im Vordergrund gestanden ist.

 

Kathrin Nachbaur Themenkompetenz

 

 

Technische Daten:

Methode: Telefonische Befragung
Zielgruppe: 800 Ă–sterreicherInnen ab 16 Jahren
Stichprobe: Randomverfahren innerhalb von Quotenvorgaben
Max. Schwankungsbreite: +/- 3,6%
Feldarbeit: 15. bis 18. Juli 2014, veröffentlicht im ORF am 18.August 2014 im Rahmen der ORF Sommergespräche

Getagged mit: ,
Veröffentlicht unter Parteien