APA/OGM Vertrauensindex Wien September 15

Der Vertrauensindex zu Wiener GemeindepolitikerInnen ist deutlich  von zunehmender Polarisierung und Unzufriedenheit im Zuge des angelaufenen Wahlkampfes und des Flüchtlingsthemas geprägt. Die Mehrzahl der abgefragten Politikerinnen befindet sich im Vertrauensminus, also der Prozentanteil von befragten Wahlberechtigten ohne Vertrauen ist höher als jener mit Vertrauen zu den abgefragten Politikerinnen.

An der Spitze der Vertrauenspyramide steht Bürgermeister Michael Häupl mit 18 Vertrauenspunkten, der bei der letzten Erhebung im September 2010 (während des letzten Wiener Wahlkampfes) noch 29 Punkte erreichte und mit minus 11 Punkten am meisten an Vertrauen verloren hat (Im Jahr 2005 erreichte Häupl noch 45 Punkte!).  Die zunehmend polarisierende Beurteilung ist für die verschlechterten Werte von Häupl verantwortlich: ihm sprechen zwar 57% das Vertrauen aus (also deutlich mehr als der SP-Wähleranteil), aber 39% vertrauen ihm nicht. Damit erreicht Häupl den schwächsten Vertrauenswert aller amtierenden Landeshauptleute.

Dagegen konnte HC Strache seit 2010 mit einem Plus von 12 Punkten am meisten Vertrauen zulegen, er liegt aber mit einem Gesamtwert von minus 17 Punkten weiterhin im Vertrauensminus. 39% vertrauen ihm, 56% nicht.

Grüne-Chefin  Stadträtin Maria Vassilakou  liegt mit 13 Punkten im Vertrauensminus, konnte sich aber seit 2010 um 7 Punkte verbessern. Ähnlich wie bei Häupl vertrauen ihr zwar mit 35% weit mehr als dem Anteil der Grünwähler entspricht, aber 48% vertrauen ihr nicht. Die Bekanntheit von Vassilakou ist seit 2010 stark gestiegen.

Einen etwas enttäuschenden Vertrauenswert von minus 19 erreicht VP-Chef Juraczka, er liegt damit gleich wie Ursula Stenzel, die wegen ihres Übertritts zur FP bei den meisten Nicht-FP-Wählern Vertrauen verloren hat.

Hinter Bgm Häupl reihen sich die Wiener Stadträte mit Vertrauensverlusten seit 2010 auf (Ausnahme: Wohnbaustadtrat Ludwig), die meisten im Vertrauensplus. Den letzten Platz im Vertrauensranking erreicht Johan Gudenus mit minus 23 Punkten.

 

Saldo (aus “vertraue ich” und “vertraue ich nicht”) – Vertrauen in Wiener GemeindepolitikerInnen

 

APA-OGM Vertrauensindex Wien September 2015

 

Alle Ergebnisse und der Bericht zum APA OGM Vertrauensindex_Wien_September 15

 

Getagged mit:
Veröffentlicht unter Vertrauensindex