Wahlprognose LTW Oberösterreich

Am 27. September wählt Oberösterreich einen neuen Landtag. In der aktuellen Sonntagsfrage führt die ÖVP nur mehr 5 Prozentpunkte vor der FPÖ, eine Schwarz-Grüne Regierung wie bisher würde sich nicht mehr ausgehen und die NEOS schaffen knapp den Einzug in den Landtag nicht.

Wie ist die Stimmungslage heute? Wer liegt vorne? Welche Themen sind wahlentscheidend? Und wie soll es nach der Wahl weitergehen? All diese Fragen hat OGM im Auftrag des Kurier der Bevölkerung gestellt. Rund 80 Prozent werden ihre Stimme abgeben, ein österreichweit hoher Wert für Oberösterreich jedoch nicht ungewöhnlich.

 

Hier sind die Hauptergebnisse:

Sonntagsfrage OĂ–

LH-Direktwahlfrage

OĂ– Wunschregierung

Wahlmotive OĂ–

 

Artikel dazu im Kurier

Lesen Sie weiter welchen LandespolitikerInnen die OberösterreicherInnen vertrauen

 

Technische Daten:

Methode: Telefonische Befragung

Zielgruppe: 811 wahlberechtigte OberösterreicherInnen ab 16 Jahren

Stichprobe: Randomverfahren innerhalb von Quotenvorgaben

Max. Schwankungsbreite: +/- 3,4%

Feldarbeit: 14. bis 16. September 2015, veröffentlicht im Kurier

 

 

 

Getagged mit:
Veröffentlicht unter Innenpolitik, Wahlprognose